4. Dezember 2020

SG RoSi II bleibt ungeschlagen

Beide Mannschaften suchten direkt ihr Heil in der Offensive, sodass bereits nach 4 Minuten das 1:0 für Oberscheld fiel, der Torschütze war Mike Weber. Unsere RoSi ließ sich jedoch nicht hängen und erzielte durch Eugeni Reitenbach nur kurze Zeit später den Ausgleich. Er war es auch der wieder nur 2 Minute später sogar die Führung für die RoSi erzielte. Nach dieser wilden Anfangsphase mussten die Zuschauer bis zur 41. Minute warten, ehe Nils Pfeifer per Distanzschuss auf 1:3 erhöhte.

Nach der Halbzeit machte Oberscheld direkt Druck und kam durch einen Doppelschlag in der 48. und 50. Minute schnell zum Ausgleich. Beide Mannschaften spielten weiter auf Sieg, doch es blieb bis zum Ende beim 3:3 Untentschieden.

Ein gerechtes Unentschieden in einer offenen Partie und somit ein weiterer Punkt für die SG RoSi II.