4. Dezember 2020

Torfestival in Uckersdorf

Uckersdorf verschlief den Start und lag bereits nach zehn Minuten durch Tore von Marc Buchen, Fabian Schütz (2x) mit 0:3 zurück.

Mit seinem Viererpack baut „RoSi“-Goalgetter Marc Buchen seine Saisonausbeute auf 26 Tore aus

Die letzte Viertelstunde in Abschnitt eins spielten sich die Gastgeber ein paar gute Torchancen heraus, konnten diese allerdings nicht nutzen. Nach dem Tor von Marc Buchen in der 53. Minute war dann bei dem SVU die Luft raus, und Tobias Schmitz (62., 81.), Marc Buchen mit seinem dritten und vierten Treffer (70., 79., insgesamt schon 26 Saisontore) und Fabian Schaupp (88.) erhöhten auf 9:0. Mit dem Abpfiff setzte Tim Klier den Schlusspunkt zum 10:0 aus „RoSi“-Sicht.

Quelle mittelhessen.de