„RoSi“ setzt Ausrufezeichen

„RoSi“ setzt Ausrufezeichen

B-Liga Dillenburg: SG Roth/Simmersbach – SG Beilstein/Arborn/Münchhausen II 4:0 (3:0): „Ich sage das nicht gerne, aber wir waren klar überlegen“, frohlockte „RoSi“-Sprecher Sebastian Becker. Torjäger Marc Buchen brachte das Team des neuen Trainers Michael Reeh in Simmersbach früh (3.) in Front und traf insgesamt dreimal (44. und 48.). Das 2:0 steuerte Jakob Friedrich (34.) bei. „Beilstein wird sicher eine gute Runde spielen, im Spielaufbau waren sie nicht schlecht, aber unsere brutal starken Innenverteidiger Niklas Klingelhöfer und Sebastian Scheffel haben nur eine Chance in der 80. Minute zugelassen“, so Becker. Gelb-Rot kassierte Beilsteins Dennis Lehr (85.). (csp)

Quelle: mittelhessen.de